HR Tuningcenter
Fritz Rinderspacher Str. 14
D-77933 Lahr
Tel.: 0049 (0) 7821 95999-22
Fax: 0049 (0) 7821 95999-27
HR Tuningcenter
23.04.8545 15:24:51
http://www.hr-tuningcenter.de/de/119/faq

HR Tuningcenter

Tuning, Chip, Chiptuning, Motortuning, Auto, Motor, Leistung, Leistungssteigerung, Fahrspaß, Motorsteuerungen, Turbotechnik, Abgastechnik, Bremstechnik, Fahrwerkstechnik, Garantie, Motorsport

Kontakt

HR Tuningcenter
Fritz Rinderspacher Straße 14
D-77933 Lahr

Telefon:
+49 (0) 7821 95999-22

Telefax:
+49 (0) 7821 95999-27

info@hr-tuningcenter.de

FAQ


Was ist Chiptuning ?

Chiptuning ist die Verbesserung (Optimierung) der Software in den Fahrzeugen, das Steuergerät in Ihrem Fahrzeug ist ein kleiner Computer, der alle nötigen Daten für das Motormanagement enthält.

Erlischt die Betriebserlaubnis durch eine Chiptuning?

Beim Eingriff ins Motormanagment erlischt die sog. "Allgemeinen Betriebserlaubnis", Aus diesem Grund bieten wir für die meisten deutschen Modelle das Gutachten mit an. Die Abwicklung mit dem TÜV übernehmen wir (ca. 2-4 Wochen).

Sinkt oder steigt der Kraftstoffverbrauch?

Bei gleicher Fahrweise kann sich der Kraftstoffverbrauch um bis zu 1 Liter senken. Bei verschärfter Fahrweise steigt der Kraftstoffverbrauch.

Steigt der Versicherungsbeitrag?

Nein ! Jedoch besteht eine Meldepflicht gegenüber dem Versicherer. Verbindliche Informationen erhalten Sie bei Ihrem Versicherungsvertreter.

Steigt die KFZ Steuer?

Nein ! Abgasgrenzwerte und Hubraum werden nicht beeinflußt.

Ist eine Rückrüstung möglich?

Egal ob wir Ihr Fahrzeug mit einem Chip oder einer Diagnoseschnittstelle getunt haben ist eine Rückrüstung jederzeit möglich.

Warum nicht gleich vom Hersteller ?

Die Hersteller ihrerseits müssen bei der Entwicklung der Motorsteuergeräte viele Kompromisse eingehen. Das Fahrzeug muß einen möglichst geringen Kraftstoffverbrauch haben und mit den gesetzlichen Abgasnormen konform sein. Zu berücksichtigen sind weiterhin Unterschiede in der Treibstoffqualität der einzelnen Länder, in welchen die Fahrzeuge zum Einsatz kommen, Abgasentwicklung bei minderwertigem Kraftstoff, Überziehung von Serviceintervallen und natürlich auch finanzielle Gründe wie z.B. Versicherungsklassen. Durch diese Einschränkungen in der Serienproduktion entsteht ein sehr konservatives und daher auch leistungsarmes Programm für die Motorsteuerung. Erfahrungsgemäß bildet das Serienmotorsteuergerät der Automobilhersteller nur einen Kompromiß. Die Kennfelder werden in der Regel so angelegt, daß den Funktionstoleranzen im internen Datenaustausch eine Effizienz gewährleistet ist. Im Übrigen bieten mittlerweile nahezu alle Hersteller mechanisch identische oder nahezu baugleiche Motoren mit unterschiedlichen Leistungsvarianten an. Die stärkere und zumeist auch teurere Leistungsvariante, der ansonst mechanisch nahezu identischen Motoren, wird oftmals nur über eine abgeänderte Software im Motorsteuergerät realisiert. In der Vergangenheit wurden die stärkeren Varianten oftmals erst 1 ½ - 2 Jahre nach dem Verkaufsstart des Fahrzeuges angeboten, um für schon bestehende Kunden einen erneuten Kaufanreiz für ein neues Fahrzeug zu geben. Die Marketingabteilungen haben hier ein gewichtiges Wort. Wenn Sie bereit sind Ihr Fahrzeug regelmäßig zu warten und im Vollastbereich etwas an Wirtschaftlichkeit einzubüßen, dann steht Ihnen ein großartiges Leistungspotential zur Verfügung. Unser Ziel ist es mit unseren Optimierungen, die Kraftentfaltung und den Drehmomentverlauf über das gesamte Drehzahlband spürbar zu verbessern - gerade bei Turbofahrzeugen werden Sie nach der Optimierung den Eindruck haben, in einer neuen Fahrzeugklasse zu sitzen.

Das Drehmoment ist der Grundstein für die Optimierung eines Fahrzeuges. Der satte Drehmomentzuwachs, nicht nur im Volllastbereich, sondern hauptsächlich auch im unteren und mittleren Drehzahlbereich, in Verbindung mit dem Leistungszuwachs über das gesamte Drehzahlband, lassen den Motor auf Gaspedalbewegungen wesentlich besser ansprechen und machen das Auto insgesamt dynamischer und agiler.

Wieso fällt ein Tuning beim BMW Modellen (Benziner) teilweise so schwach aus?

In der Vergangenheit ist uns aufgefallen, dass wir den versprochenen Leistungszuwachs / Gesamtleistung nicht erreicht haben. Dies veranlasste uns, das Fahrzeug zurückzurüsten und eine zweite Leistungsmessung durchzuführen. Das Resultat war einleuchtend. Es lag daran, dass die angegebene Serienleistung nicht erreicht wurde.

Wird die Lebensdauer des Motors beeinflusst?

Beim Chiptuning wird die Leistung Ihres Fahrzeuges erhöht. Wenn diese Leistung dauerhaft abgerufen wird (Vollastbetrieb), muss mit einem höheren Verschleiß gerechnet werden. Bei herkömmlicher Fahrweise ist die auftretende Mehrbelastung sehr gering. Ein mit Sorgfalt entwickeltes Tuning ist immer so abgestimmt, dass es die bauartbedingten Möglichkeiten Ihres Motors ausnutzt aber nicht überreizt.

 

Öffnungszeiten

Mo - Fr:
09:30 bis 12:30 Uhr
15:00 bis 18:00 Uhr

Sa :
10:00 bis 13:00 Uhr